Donnerstag, 13. Januar 2011

Auschwitz

Nicht mehr allzulange und die neue Scrapperin liegt in den Läden. Aus diesem Anlass stelle ich Euch eines der Werke vor, das ich eingereicht hatte. Es ging um das Thema "Schattenseiten". Viele andere Scrapperinnen haben ihre Erlebnisse verscrappt, mit denen sie zu kämpfen hatten. Eines der Themen, die sich wie ein Schatten über mein Leben legen, ist der Tod meines Großvaters in Auschwitz. Was mich besonders traurig macht ist, dass nicht einmal mein Vater seinen Vater richtig kennenlernen durfte, denn er war damals erst 2 Jahre alt. Wer sich noch weiter informieren will, kann das zum Beispiel hier tun: Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (http://www.doew.at/) (von da habe ich auch Teile des Journalings) oder hier http://www.yadvashem.org/ Holocaust-Gedenkstätte in Jerusalem. Eure Sindra

Kommentare:

  1. Liebe Sindra,
    täusche ich mich, oder seht ihr zwei euch ähnlich?
    Du hast ein sehr stilvolles Layout geschaffen - so schön und ansprechend, wie sicher auch die Persönlichkeit deines Großvaters war...
    Liebe Grüße,
    Ulina
    PS: Viell. ist Johannes 5:28,29 ein Trost...

    AntwortenLöschen
  2. liebe sindra,
    diese seite ist sehr schön geworden
    und ein wunderbares gedenken an deinen grossvater!
    alle liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sindra!

    Auch wenn dein LO total schön geworden ist, bekomme ich bei solchen Sachen noch immer eine Gänsehaut. Ich kann mir das nach wie vor noch immer nicht richtig vorstellen.... und ich finde es mehr als dramatisch, wenn es Leute in der Politik gibt, die dieses Ereignis sowie die Dinge drumherum herabspielen und damit so gut wie ungeschoren davon kommen.
    Ich freue mich, dass du auch Hinweise auf Seiten gegeben hast, die aufzeigen, was im 2. Weltkrieg passiert ist.
    Es wird viel zu sehr hingenommen, was damals passiert ist, aber ich denke, man sollte niemals aufhören, die Leute an die Greueltaten des Krieges zu erinnern, auch wenn das manchmal noch so weh tut wie in deinem Fall.
    Danke auf jeden Fall für diesen wunderbaren Beitrag!!!

    Alles Liebe, Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sindra,
    nachdem meine mama sehr in die sucht genealogie verfallen ist und wir auch so gut wie nichts von meinem vaters vater wissen, gefällt mir dein layout außerordentlich gut - sehr gefühlvoll und dezent - es hebt aber das wichtigste hervor!lg aus mödling sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...