Freitag, 24. Februar 2012

Hellas-Minialbum: Griechenland mal ohne Krise

Noch ein Stück, das ich auf einem der letzten Crops begonnen habe. Darin habe ich einen Griechenland-Urlaub im Jahr 1989 verscrappt.

Ich mag dieses Mini sehr gerne, es ist wirklich total Shabby und greift sich auch irre gut an, finde ich.

Die Papierserie (Vintage Blue von Glitz) passt hervorragend zu den Farben auf den Fotos. Ich habe viel mit Acrylfarbe, Sprühfarben, Washitape, Stempeln und einer alten Jean von mir gearbeitet. Hat viel Spaß gemacht.




Griechenland war 1989 noch nicht in der Krise, aber ich kann mich erinnern, dass wir von der Fähre runterfuhren und dann hat es die erste Woche einmal nur geregnet. Ich war dafür natürlich nicht passend ausgerüstet - wer rechnet schon damit - und hatte die ersten Tage Plastiksackerln statt Socken in den Stiefeln an *lol*

Dafür habe ich mir dann zum Ausgleich am Peloponnes den ärgsten Sonnenbrand meines Lebens geholt!







Ach, schön sind solche Erinnerungen!

Eure Sindra
xox

Kommentare:

  1. Dein Album ist ganz große Klasse! Die Papier sind ein Hit und deine künstlerische Gestaltung suuupertoll! Die letzte Seite mit "the end" finde ich auch super - ein gekonnter Stilbruch zum Papier - ruft ein Schmunzeln hervor --> klasse!
    finde es auch beruhigend, dass du "jetzt" Fotos von 1989 verarbeitest - brauch ich kein schlechtes Gewissen haben, dass die von 2004 noch in der Lade liegen ;-)
    Happy Weekend!
    Ulina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist traumhaft schön geworden!!! Und wie ich sehe, hast Du die neuen Stempelchen auch schon eigeweiht :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...