Freitag, 21. Februar 2014

Papiermasche mit dem Envelope Punch Board

Hallo Ihr Lieben!

Vielleicht habt Ihr schon irgendwo im Netz die tollen Papiermaschen gesehen, die man mit dem Envelope Punch Board machen kann?! Ich war ganz begeistert und habe mir Maße ausgetüftelt, mit denen die Masche gut auf eine Karte passt (aber sicher auch hervorragend auf ein kleines Packerl).

Ihr braucht dazu 2 Streifen Papier - einmal 4" x 1" und einmal 5 1/2" x 1".


Legt den 4" Streifen bei 2 " an, stanzen.


Wenden und ebenfalls bei 2" stanzen. Das sollte nun so ausschauen.


 Nun könnt Ihr die Schmalseiten ebenfalls mit dem Board stanzen


 oder einfach mit der Schere die Spitzen schneiden


Dann wird der längere Streifen gestanzt. Dazu bei der 2 3/4" Markierung anlegen. Ebenfalls wenden und wieder stanzen.


Anschließend das Ende des Streifens so anlegen, dass die Kante auf der Höhe des Beginns des rechten Plastikteils liegt. 


 Mit allen 4 Ecken so verfahren - so sollte das Ergebnis aussehen.


Den Streifen über die Tischkante ziehen, damit er sich biegt und somit nicht knickt und auch das Kleben einfacher wird.


Nun die Enden auf der Rückseite so festkleben, dass die Stanzungen deckungsgleich übereinander liegen.


So sieht das nun von der Vorderseite aus:


Jetzt kann man entweder einen schmalen Papierstreifen über die Mitte kleben


oder ein Loch stechen und ein Brad durchstecken.


Nun nur mehr auf den zuerst gestanzten, kürzeren Streifen kleben und fertig ist die Masche!!!


Besonders toll finde ich die Masche ja aus Glitterkarton!!!


Als kleiner Tipp: den Glitterkarton für die Masche mit Heißkleber kleben. Durch das Biegen ist soviel Spannung auf dem Papier, dass Glossy Accents (mit dem ich den Glitterkarton normalerweise klebe) nicht hält!

Ich hoffe, Euch gefällt die Masche so gut wie mir und wünsche Euch viel Spaß beim Nacharbeiten!

Liebe Grüße
Karin

Kommentare:

  1. Ich habe gerade 20 dieser Maschen nachgebastelt. Sie sind sehr schick geworden.
    Herzlichen Dank für diese schöne Anleitung!

    Liebe Grüße von Gitta (Basteloma)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...