Dienstag, 4. März 2014

All you need is love - Journaling in Papiersäckchen

Hallo ihr Lieben! 

Heute möchte ich mit euch ein kleines Step-by-step Tutorial teilen. Ich habe diese süßen Papiersäckchen von Fancy Pants gesehen und wusste sofort, was ich damit gestalten würde. So landeten sie auch schon in meinem Warenkorb :).


Für das Layout braucht man ein Blatt weißen Cardstock, etwas Patterned Paper (Basic Grey - Fresh Cut), die Säckchen von Fancy Pants und Sprühfarben (Heidi Swapp - coral, seafoam, citron). Dazu kommen dann später noch einige Stempel, eine Schablone und verschiedene Dekoteile. 


Als erstes habe ich den Hintergrund mit Sprühfarben eingesprüht und hie und da einige Farbkleckse verstreut.


Danach habe ich mit einer Schablone von Tim Holtz "Sonnenstrahlen" auf dem Hintergrund mit Stempelfarbe gewischt. 


Dann habe ich einige Wörter auf dem Hintergrund stempeln (Avery Elle - Handwritten notes).


Als nächstes wollte ich graue Farbtupfer (passend zu den Sonnenstrahlen) auf dem Hintergund haben, also habe ich etwas Tinte vom Hero Arts Ink Dauber auf den Acrylblock gepresst und die Farbe dann mit Hilfe eines Wassertankpinsels "aufgehoben". 


Die Farbtupfer kann man keieren, wenn man entweder auf dem Wassertankpinsel leicht kopft oder ...


man zeichnet sie direkt auf das Papier :). 


Ich habe dann noch in den Säckchen passende Tags aus einem Reststück Papier herausgeschnitten und danach alles zusammengeklebt und das Layout dekoriert. Das Journaling, das sehr persönlich ist, habe ich auf die Tags geschrieben und diese in den Säckchen versteckt.

Und so sieht das fertige Layout aus: 


Und hier noch einige Detailfotos:




Ich hoffe, euch hat meine kleine Anleitung gefallen! Viel Spaß beim Scrappen!!
Eure Sanna

Kommentare:

  1. Hey Sanna, Du hasts einfach drauf!
    Coole Kombi von so vielen schönen Spielsachen ohne dass es überladen wirkt!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sanna,
    ich bin die Gitta aus Dresden und bewundere schon seit längerer zeit deine tollen Werke. Sehr gerne schaue ich mir auch immer wieder deine Videos an---einfach toll.
    Ich habe eine Frage: Immer wenn ich mein PP mit Farben, Sprays bearbeite, dann wellt sich das PP so schrecklich. Hast du da einen Tip für mich?
    Liebe Grüße von der Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gitta!

    Sanna freut sich sicher über Dein Lob, ich finde auch, dass sie eine großartige Künstlerin ist.

    Da sie derzeit scheinbar im Stress ist, erlaube ich mir, Deine Frage zu beantworten: Es gehört leider zu den Eigenschaften von Papier, sich auszudehnen und zu wellen, wenn es feucht wird und in alles von Dir genannten Medien ist einfach viel Flüssigkeit einhalten.

    Am besten nur so viel Sprühfarbe etc. aufbringen wie nötig und nach dem Trocknen kannst Du dein Layout eventuell noch auf ein zweites, unversehrtes Blatt Scrapbookingpapier aufkleben (aber mit Kleberoller oder doppelseitigem Klebeband), dann stabilisiert sich das ganze etwas.

    Liebe Grüße
    Sindra

    AntwortenLöschen
  4. Ganz herzlichen Dank Sindra., ich werde es so versuchen.

    Liebe Grüße aus Dresden von der Gitta

    AntwortenLöschen
  5. liebe Gitta, das Papier wellt sich leider etwas, wie Sindra bereits geschrieben hat. Ich lege das Papier meist zwischen zwei Bücher (funktioniert wie eine Buchpresse). man kann das Papier aber auch ganz vorsichtig bügeln. Im Fotoalbum legt sich das Papier mit der Zeit auch etwas. als weiterer Tipp: das Papier zuerst von der Vorderseite mit dem Embossingfön trocknen und nach einer Weile das Papier umdrehen und weiter föhnen, das hilft ,eistens auch ein wenig. Ich hoffe diese Tipps sind hilfreich. Vielen lieben Dank für dein Kommentar <3. Sanna

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sanna, ich danke dir für die Tips---sie helfen mir auf jeden Fall. Ich probiere alles aus.
    Ich möchte noch einmal betonen, dass ich sehr gerne auf deinem Blog "unterwegs" bin und ich freue mich auf deine weiteren Arbeiten.

    Liebe Grüße von Gitta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Gitta :), das freut mich sehr <3

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...