Dienstag, 24. Juli 2012

Studio Make-over ...


... so nennt man das wohl in Amiland, wenn man versucht, der überquellenden Massen an gesammeltem Bastelmaterial Herr zu werden *grins*

So sah es jedenfalls im "Urzustand" aus.


Normalerweise sitze ich hinter dem Tisch und in der Nische das weiße, kleine Billy-Regal und die roten Regale sind angestopft mit Material, das ich natürlich unbedingt brauche. Was man nicht sieht, sind die restlichen roten Regale (gut da habe ich nur Bücher) und der Kasten, in dem sich noch weiteres Sammelsurium befindet.

Das Ziel war, noch eine "Zwischenwand" aus Regalen einzuziehen. Da kann ich meine wichtigen Bastelsachen unterbringen und dahinter das Material, das ich nicht ständig brauche, oder auch zum Beispiel die Buchhaltungsordner. *wäch*

Abbau der Regale und Aufschichtung verschiedener Türme


Platzieren der neuen großen Billy-Regale
(übrigens täte mich interessieren, wie viele Billys ich
in meinem Leben schon zusammengeschraubt habe)

Ab jetzt kann es nur noch besser werden :)


Halbzeit!!!


"B" wie besser ...


... und genehmigt von Inspektor Minnie!


Jetzt habe ich alles hinter meinem Sitzplatz griffbereit und die ständige Sucherei und Umschichterei hat endlich ein Ende!

Bis bald
Eure Sindra
xoxo


Kommentare:

  1. Liebe Sindra!

    Das schaut gut aus, einfach genial. Alles untergebracht, ordentlich und sauber. Respekt! Hast du toll hinbekommen-

    LG
    Susanne
    PS: Bis Donnerstag

    AntwortenLöschen
  2. Schaut super praktisch aus und optisch finde ich es auch sehr schön!! Wenn ich mir überlege, wieviele Billy-Regale alleine im Geschäft stehen, musst Du schon jede Menge zusammengebaut haben! Gekauft allerdings auch - bekommst Du schon Mengenrabatt?! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. ich hab dein studio *gg* ja noch nie gesehen. Danke für diesen Einblick. Meine Billys liegen noch am Dachboden, ich hab auch an Zwischenwände oder Labyrinth-artige Billy-Versammlungen gedacht um mein Zeug unterzubringen. Ich wünschte ich könnte ausmisten. Ich wünschte ich hätte so einen super aufgeräumten netten Arbeitsplatz wie du.... sehr schön!
    LG Sandy

    AntwortenLöschen
  4. Ha-ich gestehe...ich bin ja der totale Scrapraumjunky oder auch -spanner
    somit machst Du mir mit solchen Fotos echt eine Ober-Freude!!!!
    Billy mein Freund und Helfer in der Not ;-)
    Sehr schön ... die weißen Boxen find ich ja auch sehrrrr edel...wohl-mal-kaufen-muss ;-)
    Sehr amüsant was da alles so dazwischen parkt
    der kleine Herr Boesner - unverzichtbar für Matscher und Schlontzer ( hab ja noch gar nicht bei Deinen letzten tollen farbenprächtgen Kunstwerken kommentiert - ach wo bleibt die Zeit????
    Jedenfalls find ich das neue Konzept (vor allem mit Mitze) sehrrrrrr gelungen

    AntwortenLöschen
  5. WOW, schaut suuuuuper aus - und so ordentlich *gg*
    lg, Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sindra,
    danke dass wir in dein kreatives Reich hineinschauen dürfen!!!
    Genauso wie Saphira liebe ich es fremde Scrapzimmer bzw. Ecken anzusehen ;)

    Und dein Reich ist sehr schön und praktisch geworden - es sieht so hell und freundlich aus und läd so richtig zum Kreativsein ein. Die Genehmigung durch Minni hast du dir redlich verdient!

    lg Birgit

    AntwortenLöschen
  7. *note to myself* brauche größere Wohnung!

    :)

    ist eine echt hübsche Ecke! Den Platz hast du echt toll ausgenützt... hm... ob ich wohl ein Billy Regal in eine Malm Schublade hineinbekomm? Wenn man nicht in Schubladen denkt... dann sicher *lach*

    AntwortenLöschen
  8. schaut super aus jetzt! ich müsste auch mal wieder aufräumen/umräumen...seufz.

    AntwortenLöschen
  9. Als ich die Bilder gesehen habe, musste ich schmunzeln, weil ich ganz viele Ikea- Möbel hab, aber kein einziges Billy
    Was ich gleich wieder erkannt hab, sind die roten und weißen Kunststoff Kisterl, solche hab ich auch schon.
    Mir geht es wie Saphira ich gucke mir auch gerne die Bastelzimmer der anderen an. (demnächst wird unser Arbeitszimmer umgestaltet und ich weiß noch immer nicht wie ich was haben will)
    Es gibt einen Gegenstand der mir ins Auge gestochen ist, er ist auf 3 von 5 Bildern zu sehen, warum hast du eine Pizzaschachtel auf dem Kasten?
    (wenn die Frage nicht zu indiskret ist)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sue!
    Die Pizzaschachtel hat genau das richtige Format für meine 12x12 Schablonen (und die kleineren natürlich auch).
    :)
    LG Sindra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...